Klimastation / Sensoren / Wind

Windrichtung und Windgeschwindigkeit

Der "Messwertgeber 1764 G4 H" erfasst die Windgeschwindigkeit mit einem 3-armigen Schalenstern. Ein mit dem Schalenstern gekoppelter Präzisionsgleichstrom- generator wandelt die Umdrehungen in einen Messstrom um. Die Schalen haben einem Durchmesser von 75 mm und ihr Abstand von der Drehachse beträgt 100 mm.

  Windgeschwindigkeit
Messbereich 0 ... 35 m/s
Anlaufwert ca. 0,6 m/s
Temperaturbereich -35...+80 °C

Der "Messwertgeber 1466 F1000 H" ermittelt die Windrichtung durch eine Blattwindfahne, verbunden mit einem Feinschleifwiderstand. Das Ende der Windfahne hat einen Abstand zur Drehachse von 375 mm.

  Windrichtung
Messbereich 0 ... 360°
Anlaufwert ca. 0,2 m/s
Temperaturbereich -35...+80 °C



Nach Herstellerangaben sollten Wartung und Betriebskontrolle nicht erforderlich sein. Nachjustierung ist jedoch über eine Einstellschraube möglich.